Moped-Ver­siche­rungs­kenn­zei­chen
Günstige Versicherungskennzeichen online bestellen

Ihr güns­ti­ger Bei­trag


März 2021

Ihr Beitrag:

Berechnung für Leichtmofas, Mofa, Moped, Mokick, Roller & Pedelecs. Teilkasko mit 150€ Selbstbeteiligung. Tarif für Elektrokleinstfahrzeuge, E-Scooter, Goped, Bikeboard, Segway, dreirädrige & vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge sowie Krankenfahrstühle abweichend!

Ver­siche­rungs­kenn­zei­chen für Roller, Moped & Co.

Mit Beginn des Versicherungsjahres am 01. März 2021 braucht Ihr Roller, Moped oder Mofa ein neues Kennzeichen. Diese gibt es für den Zeitraum bis 28.02.2022. Selbstverständlich zahlen Sie bei Vertragslaufzeiten unter einem Jahr, ab dem dritten Monat, nur den anteiligen Jahresbeitrag. Versicherungskennzeichen sind bei uns immer vorrätig.

Mit unserer Moped-Versicherung versichern Sie Ihr Moped, Mofa, Goped, Elektrorad oder Ihren Roller gut und günstig. Nutzen Sie unseren Preisvergleich für Ihr Mofa-Kennzeichen und bestellen Sie Ihr Versicherungskennzeichen online. Für Sie haben wir 17 Tarife der Gesellschaften verglichen.

Um das neue Versicherungskennzeichen für Moped, Mofa oder E-Bike zu erhalten, geben Sie einfach die Daten der Betriebserlaubnis Ihres Fahrzeugs ein und überweisen den Beitrag für Ihre Mopedversicherung – Ihr Versicherungskennzeichen für 2021/2022 wird Ihnen umgehend zugesandt und ist in der Regel schon am nächsten Tage bei Ihnen!

Moped-Versicherung bestellen

Hinweis!
Für die Bestellung eines Moped-Kennzeichen für das Versicherungsjahr 2020/2021 kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder per Telefon .

Sollten Sie bereits Kunde sein und in den vorangegangenen Jahren ein Moped-Kennzeichen bei uns bestellt haben, möchten wir Sie bitten Ihre persönliche Bestellseite für die Bestellung der Moped-Versicherung zu nutzen!

Persönliche Angaben
alle Felder sind Pflichtfelder



Angaben zum Fahrzeug


Wenn es keinen anderen Nutzer als den Versicherungs-nehmer gibt, dann bitte das Geburtsdatum des Versicherungsnehmers eintragen!

        

Wichtiger Hinweis zum Beginn des Versicherungsjahres

Um Betrugsversuchen vorzubeugen erfolgt der Versand ca. 5-7 Werktage vor Beginn des neuen Versicherungsjahres.

Nach dem Absenden erhalten Sie eine Email mit der Angabe des Beitrages und unserer Bankverbindung. Sobald uns Ihr Beitrag erreicht hat, senden wir Ihnen das Mofa-Kennzeichen zusammen mit dem Versicherungsnachweis in Abhängigkeit vom Versicherer versandkostenfrei bzw. als Briefsendung oder Einschreiben zu.

Bitte beachten Sie unsere AGB (Allgemeinen Geschäfts- & Lieferbedingungen) und das keine persönliche Beratung mittels dieser Anwendung zu den von Ihnen gewünschten Produkten erbracht werden kann.


Alle angegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Name und Anschrift, die allein zum Zwecke der Durchführung des entstehenden Vertragsverhältnisses notwendig und erforderlich sind, werden auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen erhoben. Sie sind jederzeit berechtigt, gegenüber dem Vertragspartner um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen. Ebenso können Sie jederzeit gegenüber dem Vertragspartner die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Insoweit die gesetzliche Aufbewahrungspflicht einer Löschung nicht entgegensteht. Darüber hinaus können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch oder per E-Mail an den Vertragspartner übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten. Hinweise zum Schutz Ihrer DATEN.


Sicherheitscode

Warum der jährliche Farbwechsel?

Mopedkennzeichen Mopedkennzeichen Mopedkennzeichen

Schwarz – blau - grün - seit dem 01. März 2021 sind sie blau, im Vorjahr waren sie schwarz, im nächsten Jahr werden sie wieder grün: Die Farbe von Roller- und Mopedkennzeichen ändert sich jährlich in den drei Farben Schwarz, Blau, Grün. Warum dies so ist, ist relativ einfach zu erklären.

Kraftfahrzeuge müssen haftpflichtversichert werden

Es geht um den Versicherungsstatus des Fahrzeugs, als Halter eines Moped, Mofa oder Rollers brauchen Sie zwar keine Zulassung und sind auch nicht steuerpflichtig, um aber am Straßenverkehr teilnehmen zu dürfen, benötigen Sie ein Versicherungskennzeichen. Mit diesem auch als „Moped-Kennzeichen“ bekannten Schild weisen Sie nach, dass Ihr Fahrzeug haftpflichtversichert ist. Die Haftpflichtversicherung deckt alle Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab, die Ihr Moped oder Roller bei Dritten verursacht.

Versicherungsschutz gilt nur für ein Jahr

Weil der Versicherungsschutz für maximal ein Jahr gilt und sich nicht automatisch verlängert, lässt die Farbe des Kennzeichens Rückschlüsse auf das Versicherungsjahr zu. Man kann sehr einfach erkennen ob Sie mit Ihrem Moped oder Roller mit dem vorgeschriebenen Versicherungsschutz unterwegs sind. Der Gültigkeitszeitraum entspricht dem Versicherungsjahr, das immer am 01. März beginnt und am 28. Februar des Folgejahres endet.

Alle Kraftfahrzeuge sind versicherungspflichtig

Die Versicherungspflicht bezieht sich nicht nur auf Mopeds und Roller, sondern auch auf andere Kleinkrafträder sowie Elektro-Kleinstfahrzeuge. Darunter fallen:

  • Mofas und Moped mit einem Hubraum von maximal 50 ccm und einer Höchstgeschwindigkeit von maximal 50 km/h sowie Mofas und Mopeds aus Produktionen der ehemaligen DDR mit einer Höchstgeschwindigkeit von maximal 60 km/h, die vor dem 01. März 1992 erstmals am Verkehr teilgenommen haben.
  • Leichte Quads und Trikes (z. B. Ape) mit einem Hubraum von maximal 50 ccm und einer Höchstgeschwindigkeit von maximal 45 km/h.
  • Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit geschlossene Karosserie und einem Hubraum von maximal 50 ccm.
  • Pedelecs mit Motoren über 250 Watt bzw. einer Tretunterstützung über 25 km/h oder einer Anfahrhilfe über 6 km/h.
  • Motorisierte Krankenfahrstühle mit einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 6 km/h.

Preise für Ver­siche­rungs­kenn­zei­chen 2022/2023

Möchten Sie über die Preise des kommenden Versicherungsjahres informiert werden? Tragen Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein und wir senden Ihnen im Frühjahr des kommenden Jahres eine E-Mail mit der Preisinformation.



Ihre E-Mail Adresse wird ausschließlich für von uns für eine einzige Nachricht zu den Preisen für Ver­siche­rungs­kenn­zei­chen des nächsten Jahres genutzt. Es kommen keine Werbemails von uns! Garantiert!

Der Inhalt unserer E-Mail umfasst Dienstleistungen und Preise, weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.


Unsere Preise für Ver­siche­rungs­kenn­zei­chen 2020/2021

Beispiel: Haftpflicht, alle Fahrer über 23 Jahre, einmalig inkl. Versicherungssteuer zzgl. Versand

36 € 36 € 32,40 € 28,80 € 27 € 25,20 € 21,60 € 18 € 17,90 € Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Versicherungsbeginn

Und wieviel haben Sie in der Vergangenheit für Ihre Moped-Versicherung gezahlt?


Moped-Versicherung

Auch 2021 können wir unseren Kunden TOP-Preise bei den Versicherungskennzeichen anbieten. Bei uns spielt es keine Rolle ob Sie einen Leichtmofa, Mofa, Goped, Elektrorad, Moped, Mokick, Roller, drei- oder vierrädriges Leichtkraftrad versichern möchten. Das Kennzeichen mit einer Haftpflichtversicherung erhalten Sie bei uns bereits 36 Euro.

Sie entscheiden, ob wir Ihr Kennzeichen liefern oder Sie es bei uns abholen. Auf moped-versichern.de können Sie Ihr Versicherungskennzeichen bequem bestellen. Den Versiche­rungs­umfang der Moped-Versicherung können Sie auch mit einer Teilkasko erweitern.

Wichtig! Versicherungskennzeichen sind bis zum 28. Februar des Folgejahres gültig. Zum 01. März muss Ihr Moped neu versichert werden und Sie benötigen ein neues Versicherungs­kennzeichen. Die Farbe des Versicherungs­kennzeichen wechselt jährlich von schwarz – blau – grün. Seit dem 01. März 2021 sind sie blau und haben jeweils eine Jahresprägung am unteren Rand des Kennzeichens.

Sie benötigen eine neue Rollerversicherung & Moped­versicherung. Wir informieren Sie im Januar des Folgejahres per E-Mail über die aktuellen Preisen für das kommende Versicherungsjahr. Somit bleiben Sie mit uns auf der sicheren Seite!

Ihre Vorteile

  • TOP-Preise: Mit der Mopedversicherung / Versicherungskennzeichen fahren Sie günstig
  • TOP-Schutz: Haftpflicht oder Teilkasko, Sie entscheiden selbst
  • TOP-Service: Immer ein Ansprechpartner - ob per Telefon, E-Mail oder vor Ort. Auch Änderungen und Schäden, wir bearbeiten alles für Sie.
  • Online & Offline: Sie entscheiden ob Sie das Versicherungskennzeichen online bestellen möchten oder bei uns vor Ort abholen können!

Versicherungskennzeichen sind bei uns immer vorrätig!

Wir freuen uns auf Sie!

moped-versichern.de

Wir sind Versicherungsmakler und moped-versichern.de ist eine Handelsplattform für Versicherungskennzeichen, die für Leichtmofa, Mofa, Goped, Elektrorad, Moped, Mokick, Roller und dreirädrige Kleinkrafträder benötigt werden.

moped-versichern.de ist bereits seit 2004 am Start. Bei der Auswahl der Versicherungskennzeichen orientieren wir uns an Bedürfnissen der Kunden und legen dabei besonderes Augenmerk auf die Versicherungsbedingungen.

Ihre Zufriedenheit ist unser Anspruch. Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie dazu am besten unsere Bewertungen von zufriedenen Kunden - diese sprechen in Bezug auf Service und Zuverlässigkeit für sich selbst.

Auf moped-versichern.de können Sie Versicherungskennzeichen online oder am Telefon bestellen und per Brief oder wenn nötig auch per Paket zugesandt bekommen. Der Versand per Einschreiben oder Paket erfolgt selbstverständlich versichert und dauert in der Regel 2 bis 3 Tage. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein oder mehrere Kennzeichen bestellen wollen.

Ein Versicherungskennzeichen wurde bei uns gekauft und Sie haben den Versicherungsnachweis verloren oder Ihnen ist gar das Kennzeichen abhandengekommen? Im persönlichen Kundenbereich können Sie uns schnell darüber informieren und wir senden Ihnen umgehend ein Ersatzversicherungs­kenn­zeich­en zu. Sie wollen Ihren Roller verkaufen, auch hierüber können Sie uns im persönlichen Kundenbereich die Daten des Käufers und neuen Versicherungsnehmers mitteilen. Der Käufer erhält daraufhin von uns einen neuen Versicherungsschein auf seinen Namen.

finanzdoktor makelt nicht nur Versicherungskennzeichen, wir stehen auch für die Beratung von versicherungsspezifischen Themen für Sie zur Verfügung. Wir sind Ihr Ansprechpartner im Bereich der privaten- und gewerblichen Versicherung! Wenden Sie sich an uns, überzeugen Sie sich von Service und Zuverlässigkeit! Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder nach vorheriger Terminabsprache in unserem Büro in Schwerin.

Ihr finanzdoktor

Erstinformation gemäß § 11 VersVermV - Verordnung über die Versicherungsvermittlung und -beratung

Sehr geehrte Interessenten, vom Gesetzgeber sind wir verpflichtet, Ihnen beim ersten Geschäftskontakt folgende Angaben klar und verständlich in Textform mitzuteilen:

Ihr Vermittler

Toralf Tepelmann
Kantstr. 11
19063 Schwerin
Telefon: +49 (385) 488 565 20

Ihr Vermittler verfügt über eine Gewerbeerlaubnis nach § 34d Abs.1 GewO als Versicherungsmakler und ist bei der zuständigen Behörde gemeldet sowie in das Register nach § 34d Abs. 7 der Gewerbeordnung eingetragen. Diese Eintragung kann unter https://www.vermittlerregister.info überprüft werden. Ihr Vermittler mit der Registernummer D-5G7S-ZDK1A-48 in das Vermittlerregister gemäß § 11a Abs. 1 GewO bei der Industrie- und Handelskammer zu Schwerin eingetragen.


Industrie- und Handelskammer zu Schwerin, Graf-Schack-Allee 12, 19053 Schwerin - Telefon: +49 (385) 51 03-0

Er ist als Vermittler Ihr Ansprechpartner in den vereinbarten Versicherungsangelegenheiten und persönlich verantwortlich für seine Beratung nach §§ 60, 61 und 63 VVG. Ihr Vermittler ist ein Versicherungsmaklerunternehmen i.S. des § 93 HGB und Zivilmakler nach § 652 und § 675 BGB an dem weder ein Versicherungsunternehmen noch ein Mutterunternehmen eines Versicherungsunternehmens, eine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10 Prozent an den Stimmrechten oder am Kapital des Vermittlers besitzen. Ebenso besitzt Ihr Vermittler keine direkten oder indirekten Beteiligungen von über 10 Prozent, an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmens.

Information über Vergütungen und Zuwendungen Dritter bei der Versicherungsvermittlung: Ihr Vermittler ist kein Honorar-Berater im Sinne des § 34h GewO. Sie müssen deshalb für eine Beratung oder Vermittlung zu Versicherungen gem. § 34d GewO kein Honorar oder ein sonstiges Beratungsentgelt unmittelbar an Ihren Berater zahlen, sofern Sie dies nicht ausdrücklich mit ihm vereinbart haben. Die Vergütung Ihres Beraters für eine Beratung oder Vermittlung erfolgt im Falle eines Abschluss durch Zuwendungen des Produktgebers bzw. des Vertragspartners aus den Kosten des Produkts. Diese Zuwendungen dürfen vom Berater als Vergütung angenommen und behalten werden. Ein Anspruch auf Herausgabe gem. §§ 667, 675 BGB (Geschäftsbesorgung) besteht nicht.

Bei Streitigkeiten zwischen dem Vermittler und Ihnen als Versicherungsnehmer können die folgenden Schlichtungsstellen angerufen werden.

Online-Streitbeilegung - gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 22, 10006 Berlin

weitere Informationen unter: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung, Postfach 06 02 22, 10052 Berlin

weitere Informationen unter: www.pkv-ombudsmann.de

Sie können diese Erstinformationen auch als PDF-Datei herunterladen: Download Erstinformationen (173 KB, PDF File, neues Fenster)